Fortmann financesecure
Makler für
Kreditversicherung
und Factoring
Ludgerusring 17
46342 Velen

Telefon (0 28 63) 76 15-0
Telefax (0 28 63) 76 15-20
info[at]financesecure[.]de
www.financesecure.de

Donnerstag, 16. August 2018

Zusammenarbeit

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit den Mandataren des Bundes?

Antragsverfahren

  1. Ausfuhrberatung durch den jeweiligen zuständigen Direktionsbevollmächtigten für die Aga-Firmenberatung.
  2. Beantragung der Exportkreditgarantie.
  3. Die Förderungswürdigkeit wird nach formellen Kriterien und der risikomäßigen Vertretbarkeit beurteilt.
  4. Entscheidung der IMA (Interministerieller Ausschuss des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit)
  5. Mitteilung des Vertragsabschlusses.
  6. Endgültige Deckungszusage und Ausstellung der Gewährleistungserklärung durch den Mandatsträger.

Verfahren im Schadenfall

  1. Einreichung des Entschädigungsantrags.
  2. Überprüfung erfolgt durch den jeweiligen zuständigen Direktionsbevollmächtigten für die Aga-Firmenberatung.
  3. Entschädigung zumeist innerhalb eines Monats nach Schadenabrechnung.

Welche Gebühren fallen an?

Die Höhe der Prämie richtet sich nach der Länderkategorie, der Laufzeit der Forderungen und dem Status des Abnehmers (privat oder staatlich, mit oder ohne Bankgarantie). Generell werden eine Antragsgebühr bei Antragsstellung und eine Bearbeitungsgebühr abhängig vom Auftragswert fällig.

Wie erhalte ich ein Vertragsangebot?

Kontaktieren Sie uns jederzeit, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten. Gerne vereinbaren wir auch ein Beratungsgespräch mit dem jeweiligen zuständigen Direktionsbevollmächtigten für die Aga-Firmenberatung.

Eine Vordeklaration zur
Exportgarantie finden
Sie hier

"Der stetige Wandel ist die einzige Konstante unserer Zeit."